DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

CAPESTANG

Besuchen Sie CAPESTANG

Geographische Länge: 3.0333300, geographische Breite: 43.3333015
Der Hafen von Capestang, bis heute noch sehr aktiv, bietet alle Annehmlichkeiten, die man erwarten kann. Das malerische Städtchen mit seinen 3000 Einwohnern, den Capestanais und Capestanaises, wird vom Fluss beherrscht und ist eine der wichtigen Etappen auf dem Canal du Midi. Weinkeller und Weingenossenschaften. Zahlreiche Restaurants und Geschäfte. Alle Arten von Unterkünften. Markt mittwochs- und sonntagsmorgens auf dem Platz Jean Jaurès.

Anlegestelle

• Dienstleistungen im Hafen: Wasser, Strom, Duschen und Sanitäranlagen, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Gasflaschen. In der Maison Cantonnière: Internetanschluss (freier Zugang), WIFI (die erste halbe Stunde ist kostenlos), ein Geschäft für Regionalprodukte und Sonderaustellungen.

Nützliche Adressen

• Hafenmeisterei VNF. Tel :+33(0)4 67 39 21 66
• Maison Cantonnière (Service tourisme de la Communauté de Communes Canal – Lirou), 1 Quai Elie Amouroux. Tel : +33(0)4 67 37 85 29 - www.tourismecanaldumidi.fr
• Statdverwaltung, Place Danton Cabrol. Tel. : +33(0)4 67 49 85 95 - www.ville-capestang.fr

Sehenswürdigkeiten

• Die Stiftskirche Saint-Étienne (13. Jahrhundert) und ihr Glockenturm (43 Meter hoch).
• Das Schloss aus dem 14. Jahrhundert mit Deckengemälden aus dem 15. Jahrhundert im ehemaligen Palast der Bischöfe von Narbonne
• Der Teich von Capestang, auf den der Name der Stadt zurückgeht (Le Cap d’Estang, «der Kopf des Teiches »): ortstypische Pflanzen und Vogelarten
• Der Pont de Saisse aus dem 17. Jahrhundert, eine der niedrigsten Brücken des Canal du Midi
• Der Pont de Piétât aus dem 19. Jahrhundert mit seinen Eisenträgern.

Unternehmen

• Bootsverleih
• HAPIMAG, Port de Capestang 34310 CAPESTANG Tel : +33(0)4 94 26 72 72 - www.hapimag.com

  • Français
  • English
  • Deutsch
  • Nederlands
  • Español