DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

AGDE

besuchen sie AGDE

Geographische Breite: 43.3199, geographische Länge: 3.46677
Die Stadt Agde ist die letzte Etappe auf dem Canal, bevor man am Etang de Thau et Sète ankommt. Agde hat 21 766 Einwohner: die Agathois und Agathoises. Agde war ursprünglich ein griechischer Hafen (im 6. Jahrhundert n. Chr.) namens Agathé Tyché ("das gute Schicksal"). Es wird auch "die schwarze Perle des Mittelmeers" genannt, im Anklang an seine Gebäude aus Basalt und seine Naturlandschaften aus Vulkangestein. Das Seebad Cap d'Agde wurde 1970 gegründet und hat grossen Anteil an der Renommée und am Dynamismus der Stadt. Sie ist ein beliebtes Ferienziel und bietet vielfältige Möglichkeiten, seinen Urlaub zu verbringen. Zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten, Geschäfte und Restaurants. Markt am Donnerstagmorgen.  

Anlegestelle

Dienstleistungen: Trinkwasser und Telefon

Nützliche Adressen

• Büro des Hafenkapitäns: VNF Agde - Tel. : +33(0)4 67 94 10 99 oder Tel : +33(0)6 60 71 42 16 - www.vnf.fr
• Fremdenverkehrsbüro: Maison du Coeur de Ville - Rue Jean Roger. Tel : +33(0)4 67 01 04 04 - www.capdagde.com
• Stadtverwaltung: Rue Alsace Lorraine. Tel. : +33(0)4 67 94 60 00 - www.ville-agde.fr 

Sehenswürdigkeiten

•Die einzige runde Schleusenkammer des Canal du Midi und der ehemalige Amtssitz der Verwaltung des Canal

. Das Labyrinth der mittelalterlichen Gässchen im historischen Stadtzentrum, das Maison du Coeur de Ville (ehemaliges Haus der Statverwalter) und die alte Cathédrale Saint Étienne aus dem 12. Jahrhundert.
• Das Museum Jules Baudou: 26 Säle mit volkstümlicher Kunst und Tradition, 26 Jahrhunderte Geschichte.
• Das Château Laurens (im neoklassizistischen Stil) im Parc de Belle-Isle.
• Das Musée de l’Éphèbe in Cap d’Agde, der Unterwasserarchäologie gewidmet. Ausstellung der schönsten Sammlung antiker Bronzestatuen in Frankreich, die vor Ort gefunden wurden.
• Die vulkanische Steilküste in Cap d’Agde und der Strand de la Grande Conque.
• Ausblick auf das Meer und das Land vom Mont Saint-Loup (ehemaliger Vulkan)
• Die Landschaft am Fluss Hérault, von der Stad Agde bis zu seiner Mündung

Unternehmungen

Ausflüge und Bootsfahrten

• LES BATEAUX DU SOLEIL, 6 rue Chassefi ères - 34 300 AGDE - Tel.: +33(0)4 67 94 08 79 / Fax 04 67 21 28 38. Béziers: Tel :+33(0)4 67 49 34 55 - www.les-bateaux-du-soleil.com
• LES CROISIÈRES ENTRE DEUX MERS, Ecluse Ronde - 34 AGDE - Tel.: +33(0)6 07 85 62 81

Bootsverleih

• LES BATEAUX POUR TOUS (elektrische Boote und Kajaks) Quai Commandant Réveille - 34300 AGDE - Tel. :+33(0)6 64 37 35 22
• NAUTIC (Hausboote) Bassin de l’Ecluse Ronde - Route de Bessan - 34 300 AGDE - Tel. : +33(0)4 67 94 78 93 - Fax +33(0)4 67 94 05 41

  • Français
  • English
  • Deutsch
  • Nederlands
  • Español